Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Hongkong - Sport

Über Hongkong Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Sport

Einführung

In Hongkong sind nur wenige Sportarten sehr beliebt, dafür geht man diesen um so leidenschaftlicher nach. An allererster Stelle steht das Pferderennen, und so fand z.B. die Silvesterparty der Regierung zur Jahrtausendwende auf dem Happy Valley Racecourse , 2 Sports Road, Happy Valley, Hong Kong Island (Tel: 25 72 28 81. Internet: www.happyvalleyracecourse.com ) statt. Der Sha Tin Racecourse , Sha Tin, New Territories (Tel: 29 66 65 20. Internet: www.shatinracetrack.com ) ist ebenfalls eine bedeutende Pferderennbahn.

Die zweitwichtigste Sportveranstaltung ist das Rugby Sevens , das im Hong Kong Stadium, 55 Eastern Hospital Road, So Kon Po (Tel: 28 95 78 95. Fax: 28 95 79 62. E-Mail: hks@hkstadium.co.hk ; Internet: www.lcsd.gov.hk/leisure/stadium ) stattfindet. Bei diesem dreitägigen Volksfest ist der Kampf um Sitzplätze stets heftig, und wie bei wichtigen Veranstaltungen im Ausland, scheffelt auch hier die Bewirtung i.allg. den Gewinn ein. Segeln und andere Wassersportarten finden vor allem draußen in Aberdeen, an der Südküste der Hong Kong Island, statt.

Trotz des generellen Sportenthusiasmus in der Stadt besitzt Hongkong selber keine bekannte Sportmannschaft. Eintrittskarten für große Sportveranstaltungen wie das Rugby Sevens können im Internet, im Hong Kong Stadium oder an ähnlichen Orten gebucht werden. Karten für Pferderennen können an den Rennbahnen oder per Telefon bestellt werden. Auch bei den Online-Buchungsseiten von Ticketek (Internet: www.ticketek.co.hk ) und Cityline (Internet: www.cityline.com.hk ) können Karten für viele große Sportveranstaltungen gebucht werden.

Fitness-Studios

California Fitness Centers (Tel: 25 22 52 29. Internet: www.calfitnesscenters.com ) hat die größte Fitness-Studiokette in Hongkong, gefolgt von New York Fitness Club (Tel: 25 43 22 80. Internet: www.nyfhk.com ). Es gibt außerdem zahlreiche öffentliche Einrichtungen, sowie Fitness-Studios in den größeren Hotels.

Golf

Golf ist besonders bei asiatischen Geschäftsleuten beliebt, die ihrer Leidenschaft in diversen Clubs nachgehen können. Im Clearwater Bay Golf and Country Club (Tel: 23 35 37 50. Internet: www.cwbgolf.org ) und im Hong Kong Golf Club (Tel: 26 70 12 11) sind besonders Personen mit einem großen Spesenkonto gerne gesehen, andere spielen im The Jockey Club Kau Sai Chau Public Golf Course (Tel: 27 91 33 88). Der Green Fee beträgt im Clearwater Bay Golf and Country Club und im Hong Kong Golf Club wochentags 1400 HK$ und im Jockey Club Kau Sai Chau Public Golf Course 1150 HK$.

Tennis

Öffentliche Tennisplätze gibt es im Victoria Park , Causeway Bay (Tel: 25 70 61 86), im Tennis Centre , Wong NAi Chung Gap Road, Happy Valley (Tel: 25 74 91 22) und im King’s Park , Kowloon (Tel: 23 88 81 54). Für Personen mit viel Geld und guten Beziehungen stehen auch zahlreiche Privatclubs und -plätze zur Verfügung.

Wassersport

Hongkong hat 42 offiziell registrierte Badestrände und 13 öffentliche Badeanstalten, ganz abgesehen von den privaten Swimmingpools in Sportclubs und Hotels. Zu den beliebten (oft allzu beliebten) öffentlichen Swimmingpools gehört der im Victoria Park in Causeway Bay und der im Kowloon Park in Tsim Sha Tsui. Die Freibadsaison beginnt am 1. April und endet am 31. Oktober, obwohl das Wetter zu dieser Zeit noch gut genug sein kann, um das Schwimmen im Freien zuzulassen. Die zentraler gelegenen Strände Hongkongs leiden unter Verschmutzung und sind meistens überfüllt. Die besten findet man in den New Territories und auf den vorgelagerten Inseln. An den Sommerwochenenden sind die Strände meistens überfüllt. Die Amateur Swimming Association (Tel: 25 72 85 94) kann mit genaueren Informationen weiterhelfen.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda